Verspannungen

Muskuläre Dysbalancen

Bei mir bist du in guten Händen

Wenn wir Schmerzen haben neigen wir dazu eine unnatürliche und ungesunde Schonhaltung einzunehmen. Dadurch probieren wir dem Schmerz auszuweichen, doch dadurch entsteht ein „Fehler im System“. Durch einen unnatürlichen Bewegungsablauf werden gewisse Muskeln stark belastet und andere dafür gar nicht. Dies führt zu Verspannungen. Doch auch Durchblutungsstörungen, die sich als Verhärtungen zeigen oder psychischer Stress und die damit verbundene innere Anspannung, lassen den Körper verkrampfen. Ungenügende Bewegung, ungesunde Ernährung und eine falsche Körperhaltung führen zu Verklebungen des Bindegewebes. Die Auswirkungen davon zeigen sich als lokale oder ausstrahlende Schmerzpunkte.

Die medizinische Massage unterscheidet sich von der klassischen Wohlfühlmassage durch die Absicht, Schmerzen und Verspannungen zu lösen. Die Intensität der Therapie lässt sich deshalb nicht vergleichen. Es kann sogar vorkommen, dass sich nach der Behandlung ein Gefühl von Muskelkater bemerkbar macht.

Bevor die Muskeln durch gezielte Griffe und Techniken behandelt werden werden, wird das Bindegewebe gelockert. Dadurch werden auch Schlackenstoffe, also Abfallstoffe unseres Körpers gelöst und ausgeschieden. Aus diesem Grund ist es immer sehr wichtig, nach der Therapie viel zu trinken.

Durch die anschliessender Massage der betroffenen Stelle, wird die Muskulatur stärker durchblutet. Der Muskel kann dadurch wieder mehr Sauerstoff aufnehmen, was die Verspannungen und somit die Schmerzen lindert.

 

Was du selbst gegen Verspannungen tun kannst

  • genügend Bewegung
  • abwechselnde Tätigkeiten
  • Dehnen
  • Wärmeapplikationen durch wärmende Salben oder Bäder
  • Muskelaufbau für eine gesunde Haltung
  • gesunde Psyche, gesunder Körper
  • achte auf eine korrekte Schlafposition und für eine gute Matratze und Kopfkissen
  • Massiere dich selbst mit einer Blackroll oder einem Tennisball

Mein Behandlungsansatz

1. Untersuch

Durch Gespräche, Untersuchungen und Laboranalysen verschaffen wir uns eine Übersicht über deinen Gesundheitszustand.

2. Therapiekonzept​

Gemeinsam erstellen wir ein auf dich abgestimmtes Therapiekonzept, dass deine Beschwerden nachhaltig lindert.

3. Behandlung​

Im nächsten Schritt folgt die Durchführung der Behandlung sowie die Beobachtung des Therapiefortschritts.​

Werde Natürlich gesund!

Ich helfe dir und unterstütze dich auf deinem Weg natürlich gesund zu werden.

Scroll to Top